Heute wurde die Filigrandecke geliefert

Ich würde ja gerne täglich unseren Baublog aktualisieren, aber das scheint wohl nicht möglich zu sein. Es liegt nicht an uns! ;-) Nachdem jetzt mal wieder 10 Tage Baustop war, ging es heute weiter. 

Die Filigrandecke wurde geliefert und verlegt. 

Die Decke besteht aus einer 5 cm dicken Stahlbetonplatte. Sie ist mit dem für den Endzustand notwendigen Betonstahl sowie mit den für den Montagezustand notwendigen biegesteifen Gitterträgern bewehrt.  Durch eine raue Oberfläche und die Diagonalen der Gitterträger wird im Endzustand der Verbund zwischen Filigrandecke und Beton sichergestellt.

Heute trafen wir uns auch wieder mit unserem Bauleiter auf der Baustelle.

Wir besprachen die weitere Vorgehensweise und haben auch gleich den nächsten Termin vereinbart.

Morgen wird dann die Betondecke gegossen und Samstag werden Überstunden gemacht. Sehr löblich. Das können die auch ruhig tun, nachdem man uns wieder 100 Jahre warten hat lassen. ;-) Wir sind wohl total im Nachteil, da zwei Grundstücke weiter ebenfalls ein T&C Haus entsteht. Laut Bauleiter werden beide Häuser wie eine Doppelhaushälfte bearbeitet und die Rohbaufirma "Cranen" schickt leider auch nur einen Bautrupp. Der muss sich dann um beide Häuser kümmern. Entweder müssen wir warten, oder unsere zukünftigen Nachbarn. Die verwünschen uns bestimmt auch schon! :-D

Aber, wir können ja nix dafür, unsere Nachbarn ja auch nicht! ;-)

Es ist halt alles billiger, wenn ein Kran oder  Betonmischer nur einmal in unser Baugebiet kommen muss und gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann.

Wir finden das aber schon ziemlich doof. Wahrscheinlich hat sich unser Baubeginn auch nur deshalb sooooooo lange rausgezögert, damit nämlich schön alles zeitgleich hochgezogen werden kann. Wir waren nämlich schon längst beim Notar, als bei den Nachbarn nichtmal feststand, ob sie das Grundstück wollen.

Wir wissen alles! ;-)))  

Unser Treffen heute stimmt uns aber wieder fröhlich. Wir fühlen uns in guten Händen, sind mit den Arbeiten der Bauarbeiter zufrieden und laut Bauleiter kann voraussichtlich am 04.10.2011 Richtfest gefeiert werden!!!! Jaaaaaaaaaaaaaaa! :-D Das klärt er aber bis spätestens nächsten Montag ganz genau ab!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler